Enter Title

 

Enter Title

Fallstudien

Text/HTML

Kabeltrommel aus Wellpappe (Connect Com AG)

Die Connect Com AG (www.ccm.ch) ist eines der führenden Fiber-Optic Unternehmen in der Schweiz. Die Connect Com AG sucht, für die in der hauseigenen Konfektion hergestellten LWL-Kabel, eine optimale Kabeltrommel.    
Text/HTML

Holzkiste mit PE Schaumeinlagen (KA-TE PMO AG)

KA-TE PMO AG, mit Sitz in CH – Altendorf, ist spezialisiert auf Robotersysteme für unzugängliche Bereiche wie Abwasserkanäle. Die Firma ist auf der Suche nach einer Transportverpackung für ihren Spachtel-Roboter 312 SR-150.   
Text/HTML

Kombinationsverpackung für Scooter (Cycon GmbH)

CYCON GmbH fertigt für die Markteinführung die ersten Circleboards an, für die eine Verpackungslösung entwickelt werden muss. Ziel ist es, eine Lösung zu konzipieren, die sowohl per Kurier als auch palettenweise per Spedition versendet werden und in einem weiteren Schritt auch als Verkaufs- bzw. Präsentationsverpackung verwendet werden kann.
Text/HTML

Tray aus PE-Schaum "Alveo" (WSW Feinblechtechnik AG)

WSW Feinblechtechnik AG fertigt unterschiedlich grosse und dicke Metallartikel an. Diese werden für innerbetriebliche Weiterverarbeitungsverfahren bisher in Polyurethan-Schaumstoff-Trays gesteckt und transportiert.
Text/HTML

Pendelverpackung aus Schaum (WSW Feinblechtechnik AG)

WSW Feinblechtechnik AG fertigt für einen führenden Partner in der Schweiz Metallhalterungen an. Die Lieferungen erfolgen jeweils zu ca. 150 Stück in bestehenden Kunststoffbehältnissen. Ziel ist es, eine einfache, handlebare Einlage zu konstruieren, die die Metallteile getrennt voneinander schützt und mehrere Produktionsprozesse übersteht.
Text/HTML

Flexible Verpackungslösung für diverse Artikel im Kurierversand (Kibernetik AG)

Kibernetik AG versendet verschiedenste Artikel per Kurierdienst. Aus Kosten- und Handlingsgründen kann nicht jedes Produkt in die eigene passende Versandverpackung verpackt werden. Bis dato versendet Kibernetik AG die Artikel und Ersatzteile in 4 bis 5 unterschiedlich grossen Wellpappe-Faltschachteln des Typs FEFCO 0201 (oben und unten stossende Klappen) zum Teil mit Zusatzriller, die es ermöglichen, mit Schachtel mit wenigen Hangriffen in der Höhe zu verkleinern.
Text/HTML

Bedrucktes Halbmeter-Brett für Sandwiches (Böhli AG)

Die Firma Böhli verkaufte ihre Sandwichs bisher auf Holzbrettern. Diese waren von der Anschaffung her teuer. Auch retour kamen diese nicht immer von alleine, meist musste man den Kunden mehrmals darauf ansprechen. Sommer 2011, eine neue Lösung musste her – billiger und ökologischer.
Ein Brett aus Wellpappe zur Auflegung von gefüllten Sandwichs mit Aufdruck des Böhli-Logos und des Schriftzuges „me vom BÖHLI wöschid en Guete“.
Text/HTML

Dispenser Verpackung mit Fixierung (Sulzer Mixpac AG)

Sulzer Mixpac AG suchte für eine Marktneuheit in der Zahnmedizin eine geeignete Verpackung, welche in erster Linie günstig und schnell aufzurichten ist. Es handelt sich hierbei um einen Dispenser mit dazugehörigen Stösseln in zwei verschiedenen Längen. Zudem gibt es beim Innendurchmesser des Dispenser-Kopfes ebenfalls vier unterschiedliche Durchmesser.
Text/HTML

Vollpappe Faltschachteln für Schermesser (Heiniger AG)

Privat wollte unser Aussendienstmitarbeiter Herr Urs Abt eine Schermaschine reparieren.
Durch aktive Akquisition bekam er einen Termin bei der Firma Heiniger AG.
Heiniger AG wollte einen weiteren Verpackungslieferanten für Vollpappe Faltschachteln, die für den Versand seiner individuellen Schermesser geeignet sind.

Text/HTML

Wellpappe-Hülle als Alternative zu Holzverpackungen

Im Jahr 2010 hat Fujitsu Technology Solutions eine Alternativlösung zu bestehenden Holzverpackungen für diverse Server-Racks gesucht. Die Lösung bestand aus fünf verschiedenen Wellpappe–Umhüllungen und einem Deckel.
Im Juli 2011 wurde dieses Projekt nochmals aktuell, da Fujitsu Technology Solution die fünf verschiedenen Verpackungen aufgrund geänderter Abmessungen der Racks optimieren und zusammenführen wollte.

Text/HTML

Verpackung für Weinflaschen (CANTINA, Harry Zech)

Herr Zech benötigt für seine Weine eine passende Verpackung. Er hätte gerne eine Verpackung für eine, zwei und drei Flaschen mit einheitlichem Design. Die Weinflaschen sollten einerseits während dem Transport geschützt werden. Weiters soll die Verpackung auch als Geschenkverpackung dienen.
Text/HTML

Werbedisplay aus Wellpappe

Die Firma BITBAU suchte für diverse Werbezwecke des Projektes „XENERGY“ einen kostengünstigen Bodenaufsteller. Dieser Bodenaufsteller soll zur Präsentation bzw. Bekanntmachung des Unternehmens BITBAU und des Projektes „XENERGY“ im Detailhandel dienen.
Text/HTML

Transportverpackung für Spülmaschinen (Winterhalter Gastronom AG)

Winterhalter Gastronom AG ist seit dem Jahr 2001 Kunde von Equisa AG. Die Produktpalette hat sich über die letzten Jahre erweitert, wodurch wir aktuell sämtliche Produktgruppen von Wellpappe über Paletten sowie EPS-Formteile bis zu Folie und Klebebändern liefern dürfen. Zusätzlich ist Equisa AG verantwortlich für die logistischen Abläufe der zu liefernden Verpackungen, betreffend Lagerhaltung und termingerechte Zustellung.
Text/HTML

Transportverpackung für Medizinallampen (Derungs Licht AG)

Derungs Licht AG ist seit vielen Jahren zufriedener Kunde von Equisa AG. Der Variantenreichtum der Produkte von Derungs Licht AG ist vielfältig, sowie die Anforderungen der Kunden. Die Produkte (verschiedene Lampen) unterscheiden sich in Format, Optionsmöglichkeiten, sowie auch in der Technologie.

Text/HTML

Pendelverpackung PE Schaum (Plotfactory AG )

Plotfactory hat mit einer üblichen Vorlaufzeit einen neuen Produktionauftrag für Pinsteller aus Plexiglas erhalten. Merkmale dieses Auftrags sind eine Laufzeit von 3 Jahren, eine sehr kurze, anspruchsvolle Produktionszeit sowie Teilauslagerungen, kombiniert mit externer End-Assemblage, Endkontrolle und Versand über einen auswärtigen Konfektionierungspartner. Der Aufbau eines strukturierten Pendelverkehrs ist eine damit verbundene hohe logistische Herausforderung.
Text/HTML

Holzkistenersatz aus Wellpappe (VAT AG)

Aufgrund der Sensibilität der Ventile sowie des weltweiten Versands der Produkte von VAT, sind speziell die Transportsicherung sowie Gewicht/Tara von grosser Bedeutung. Equisa Verpackungen ist in diesem Bereich bereits ein langjähriger Partner von VAT und hat nun auch ein Grossprojekt gestartet zur Gesamtkostenreduktion im Bereich Verpackung und Verpackungsentwicklung.
Text/HTML

Weinverpackung aus Wellpappe (Weinbau Hoop)

Die Firma Weinbau Hoop benötigt für den Direktverkauf ihrer Qualitätsweine Verkaufsverpackungen, die gleichzeitig einen entsprechenden Schutz für die Weinflaschen bieten. Diese Faltschachteln sollten nicht nur einfach im Handling, sondern auch universell einsetzbar sein. Die Lösung soll möglichst kostengünstig sein, aber trotzdem die Ansprüche einer schönen Verkaufsverpackung erfüllen.