Enter Title

 

Enter Title

Transportverpackung für Medizinallampen (Derungs Licht AG)


Derungs Licht AG ist ein global führender Anbieter von Lichtsystemen und Zubehörkomponenten für die Medizintechnik. Durch die Verbindung von innovativer Lichttechnik mit funktionellem Design setzt Derungs Licht AG wegweisende Akzente.

Die Zukunft baut auf einem Know-how auf, welches über 65 Jahre gewachsen ist. Basierend auf dieser Erfahrung sorgen motivierte Mitarbeitende mit durchdachten Lösungen für bedarfsgerechtes Licht im Gesundheitswesen. Seit 1999 ist das Unternehmen in die Waldmann Gruppe eingebettet - ein Unternehmen mit dem Leitsatz «Licht ist Leben».

Gegründet: 1939
Mitarbeiter: ca. 50


Text/HTML
Ausgangslage
Derungs Licht AG ist seit vielen Jahren zufriedener Kunde von Equisa AG. Der Variantenreichtum der Produkte von Derungs Licht AG ist vielfältig, sowie die Anforderungen der Kunden. Die Produkte (verschiedene Lampen) unterscheiden sich in Format, Optionsmöglichkeiten, sowie auch in der Technologie.
Bisher wurde für jede Lampe jeweils eine individuelle Verpackung entwickelt. Aus Gründen der Kosteneinsparung soll nun versucht werden, die Variantenvielfalt der verschiedenen Verpackungen zu reduzieren und das Handling der Transportverpackung zu vereinfachen.
Problemstellung bei Derungs Licht AG
  • Zwei unterschiedliche Lampen sollen mit der gleichen Art von Transportverpackung verschickt werden können. 
  • Die Fixierung für beide Lampen muss in der Verpackung gegeben sein, ohne zusätzliches Verpackungsmaterial. 
  • Zwingendes Aussenformat: 800 x 240 x 120 mm => Optimierung für EURO-Palette(es treten immer wieder Transportschäden bei Palettierung über den Rand der EURO-Palette auf). 
  • Schutzfunktion muss für beide Varianten gegeben sein.
Evaluation mit Equisa AG
  • Projekt-Erstgespräch Mitte 2010 bei Derungs Licht AG mit Herrn Waltert (Einkaufsleitung) und Herrn Stricker (Prozessoptimierung) 
  • Evaluation verschiedener Alternativen (Wellpappe, Schaum, Kombinationsverpackung) 
  • Fazit: Transportverpackung aus Wellpappe wird angestrebt, da diese Variante einerseits kostengünstig ist, und das Ziel verfolgt wurde, eine Lösung aus einem Material zu finden (ohne zusätzl. Verpackungsmaterialien)
Gewählte Lösung
Wellpappe Stanzverpackung

Format innen: 786 x 226 x 101 mm
Format aussen: 800 x 240 x 120 mm
WP-Sorte: 2.30 BC
Zusätze: unbedruckt
Erfahrungen im Einsatz / in der Anwendung
  • Einfaches Handling
  • Verpackungsvielfalt wird reduziert
  • bessere Preise wegen höherer Produktionsmengen
  • weniger Bestellaufwand
  • weniger Lagerplatz
  • optimierte Logistik (palettenweise Anlieferung)
Weshalb mit Equisa realisiert wurde
Equisa ist im Bereich Transportverpackungen bereits langjähriger Partner von Derungs Licht AG. Die persönliche Betreuung und Zusammenarbeit haben sich bisher bewährt. Es wurden zudem bereits einige positive Erfahrungen im Entwicklungsbereich zusammen mit Equisa AG gemacht.
Aufgrund von Volumensbündelung im Beschaffungsbereich konnten optimierte Konditionen erreicht werden. Equisa ist zusätzlich aufgrund seines Logistikangebots optimaler Partner, da kundenseitig beinahe kein Lagerplatz zur Verfügung steht.
Wie weiter?
Die ersten Bemusterungen erfolgten 2010, gleichzeitig mit einer Offertbesprechung und Tests. Die Bestellungen erfolgen seither laufend. Das Kundenecho ist bisher sehr positiv, es wurden zwischenzeitlich keine Transportschäden gemeldet.
Text/HTML