Enter Title
 
Enter Title

Werbedisplay aus Wellpappe


BITBAU DÖRR stellt ein modernes, privates, exportorientiertes Industrieunternehmen dar. Die über 140-jährige Erfahrung, stetes innovatives Denken und intensive Forschungsarbeit gewährleisten modernste Produkte für die Abdichtung und Dämmung von Bauwerken im Hoch- und Tiefbau.

Der Hauptsitz von Bitbau DÖRR ist in Innsbruck.

Im Jahr 2009 wurde dieser um zusätzliche Büroflächen erweitert. Das neue Firmengebäude beherbergt Büros der Abteilungen Marketing/Verkauf, Technik, Verkauf Außendienst, Einkauf.


Text/HTML
Ausgangslage
Die Firma BITBAU suchte für diverse Werbezwecke des Projektes „XENERGY“ einen kostengünstigen Bodenaufsteller. Dieser Bodenaufsteller soll zur Präsentation bzw. Bekanntmachung des Unternehmens BITBAU und des Projektes „XENERGY“ im Detailhandel dienen.
Problemstellung bei Bitumen-und Baustoffindustrie
Das Unternehmen BITBAU wollte einen bestehenden Bodenaufsteller einsetzen, damit keine zusätzlichen Kosten für Werkzeuge anfallen. Weiters sollte der Bodenaufsteller einfach in der Handhabung und im Aufbau sein.
Evaluation mit Equisa AG
Equisa AG hat BITBAU diverse Fotos von bestehenden Bodenaufstellern zur Verfügung gestellt. Nach Auswahl des entsprechenden Bodenaufstellers hat Equisa der Firma BITBAU einen unbedruckten Bodenaufsteller als Muster zur Verfügung gestellt und vor Ort präsentiert.
Gewählte Lösung
Das Unternehmen BITBAU hat sich für den Bodenaufsteller „KERROCK“ entschieden.
Ausführung des Bodenaufstellers:
Format: 645 x 35 x 1'800 mm
Druck: 4-farbig Offset bedruckt mit Lack
Erfahrungen im Einsatz / in der Anwendung
Der Bodenaufsteller ist ideal für die Präsentation der Firma BITBAU für das Projekt „XENERGY“. BITBAU kann die Bodenaufsteller im Detailhandel präsentieren und seine Prospekte dem Kunden zur Verfügung stellen.
Weshalb mit Equisa realisiert wurde
Die Firma BITBAU konnte sich durch den Einsatz eines bestehenden Bodenaufstellers von Equisa die Werkzeugkosten einsparen. Zusätzlich hat Firma Equisa dem Unternehmen BITBAU eine Aufbauanleitung zusammengestellt. Diese dient BITBAU zur einfacheren Handhabung und zur Weitergabe an den Detailhandel.
Wie weiter?
Nach erster Präsentation eines unbedruckten Bodenaufstellers beim Kunden und nach Freigabe der Druckausführung erfolgte im Juli 2011 eine Bestellung über 300 Stück.
Text/HTML